Evangelische Kirchengemeinde Ludwigsburg-Hoheneck
Evangelische Kirchengemeinde Ludwigsburg-Hoheneck

Gemeindeversammlung 26.02.2019

§ 32 Kirchengemeindeordnung

Gemeindeversammlung

Der Kirchengemeinderat kann zur Aussprache über bedeutsamere Angelegenheiten des kirchlichen Lebens eine Versammlung der wahlberechtigten Kirchengemeindeglieder einberufen. Die Versammlung wird von der oder dem ersten oder der oder dem zweiten Vorsitzenden des Kirchengemeinderats … geleitet. Sie kann keine für die Kirchengemeinde bindenden Beschlüsse fassen.

 

So steht es im Regelwerk „Recht der Evangelischen Landeskirche in Württemberg“.

In Umfang und Größe steht dieses Werk in keinem Vergleich zur Heiligen Schrift…

 

Nun stehen derzeit keine „bedeutsameren Angelegenheiten“ bei uns in der Gemeinde an. Trotzdem laden wir alle wahlberechtigten Mitglieder unserer Gemeinde zu einer Gemeindeversammlung am 26. Februar ein.

Am ersten Advent 2019 wird ein neuer Kirchengemeinderat gewählt, die Amtszeit des derzeitigen endet zum Jahresende. Wir wollen Bilanz ziehen, was wir erreicht oder versäumt haben. Wir wollen wissen, was bei uns gut läuft oder auch schlecht. Dabei wollen wir uns ehrlich mit der Wirklichkeit in unserer Gemeinde auseinandersetzen. In der Gemeindeversammlung soll offen und ehrlich gefragt, kritisiert, gelobt und diskutiert werden. Der KGR musste in der laufenden Legislaturperiode z.B. einiges über den Pfarrplan hören und beraten. Kennen die Gemeindeglieder aber die Einzelheiten und eventuelle Auswirkungen dieses Plans auf unsere Gemeinde? Wir haben Immobilien verkauft und gekauft und Finanzpläne beraten. Interessiert das die Gemeinde? Das muss die Gemeinde interessieren, da es ja um die Existenz unserer Gemeinschaft geht. Es gibt noch zahlreiche weitere interessante Informationen für alle Gemeindeglieder, aber sicher auch Anregungen, Wünsche und Kritikpunkte für die Gemeindeleitung.

Der Kirchengemeinderat bittet Sie deshalb um zwei Dinge:

  • Füllen sie bitte den Fragebogen ehrlich aus und geben sie ihn bis spätestens 17. Februar im Pfarrhaus oder im Gemeindezentrum ab. Wir brauchen Ihre Einschätzung, um die Versammlung sinnvoll vorbereiten zu können.
  • Kommen Sie bitte zur Versammlung und halten Sie dort nicht Ihre Meinung zurück. Wir ertragen Kritik und Lob und freuen uns über Ihre Anregungen!

 

Gunther Schaible, im Auftrag des Kirchengemeinderates

 

 

Bild: Vergleich Bibel – Recht der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

 

 

 

 

 

Hier der Wortlaut des Fragebogens:

(Den Link zum Download finden Sie am Ende dieses Textes)

 

Die Kirchengemeinde der Wolfgangkirche möchte Ihre Fragen bei der Gemeindeversammlung am 26. Februar beantworten und auf Ihre Anregungen eingehen. Dazu müssen wir diese aber möglichst vor der Veranstaltung ansehen und besprechen. Wir bitten Sie, diesen Fragebogen ehrlich und offen auszufüllen. Wir werden alle Fragebögen berücksichtigen.

 

1. Wie gut fühlen Sie sich in der Gemeinde aufgehoben (bitte Position ankreuzen)?

 

 

 

                     schlecht                           mittel                      gut               sehr gut

 

2. Fühlen Sie sich über die für Sie interessanten kirchlichen Themen informiert?

 

 

 

                     schlecht                           mittel                      gut               sehr gut

 

3. Welche Angebote wünschen Sie sich in der Gemeinde über unser Angebot hinaus?

  Keine 

  Folgende:                                                                                                        

 

4. Die Gottesdienste in Hoheneck gefallen mir

 

 

 

                     gar nicht                 nicht             mittel            gut               sehr gut

 

 

weil:                                                                                                                  

 

 

                                                                                                                        

5. Besuchen Sie Gottesdienste auch außerhalb Hohenecks?                 Ja   Nein

6. Kennen Sie die Auswirkungen des Pfarrplans für unsere Gemeinde? Ja   Nein

 

7. Können Sie sich vorstellen, für den Kirchengemeinderat zu kandidieren?

                                                                                                          Ja   Nein

 

Haben Sie weitere Fragen? Bitte notieren Sie diese in kurzen Worten auf der Rückseite oder einem weiteren Blatt.

 

Name:                                                             Alter: unter 20         20 – 50  über 50

weiblich □  männlich                                         □       □  □

 

Fragebogen Gemeindeversammlung 2019
Füllen sie bitte den Fragebogen aus und geben sie ihn bis spätestens 17. Februar im Pfarrhaus oder im Gemeindezentrum ab.

Vielen Dank!

"Zum Download"
Fragebogen Gemeindeversammlung 2019.pdf
PDF-Dokument [68.1 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinde Ludwigsburg-Hoheneck