Evangelische Kirchengemeinde Ludwigsburg-Hoheneck
Evangelische Kirchengemeinde Ludwigsburg-Hoheneck

Willkommen bei der Evangelischen Kirchengemeinde Ludwigsburg - Hoheneck

Jahreslosung

 "Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!"

Lukas 6, 36

 

Liebe Gemeindeglieder,                                                                                                        20.04.2021

leider haben sich die Hoffnungen auf baldige Lockerungen nicht erfüllt. Die Infektionszahlen steigen wieder, vor allem wegen der zunehmenden Ausbreitung verschiedener Virusmutationen. Deshalb werden die geltenden Regelungen angepasst:

 

Ab einer 7-Tages-Inzidenz von 200/100 000 Einwohnern feiern wir nur noch Gottesdienste im Freien.  Wir werden Gottesdienste auf dem Kirchplatz bzw. auf der Wiese des Gemeindezentrums in kurzer Form feiern.

Dies hat der Kirchengemeinderat beschlossen. Damit setzen wir die Regelung der Landeskirche um.

 

Ab einer Inzidenz von 300/100 000 entfällt auch diese Möglichkeit. 

 

Die vorstehenden Regelungen und Empfehlungen gelten, sobald der jeweils genannte Inzidenzwert über drei Tage durchgängig überschritten ist. Sollte er über zwei Wochen durchgängig unterschritten und zu erwarten sein, dass es auch so bleibt, enden die Beschränkungen wieder. (Rundschreiben des OKR v. 19. April 2021).

 

Auf unserer Homepage www.wolfgangkirche.de können Sie Gedanken zu den Predigttexten des jeweiligen Sonntags lesen, sollten wir uns nicht als Gemeinde versammeln können.

 

Die Pandemie verlangt uns als Einzelpersonen und als Kirchengemeinde viel ab. Wir bleiben verbunden.

Scheuen Sie sich nicht, Kontakt aufzunehmen: Pfarrerin Eveline Kirsch, Tel. 251137, steht Ihnen gerne zum Gespräch zur Verfügung.

 

Die Bibel erzählt von Krisenzeiten.
Paulus schreibt (Römerbrief 12,12): Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, beharrlich im Gebet.

 

Susanne Magg                                                                   Pfarrerin Eveline Kirsch

1. Vorsitzende der Kirchengemeinde                                         2. Vorsitzende der Kirchengemeinde

 

 

 

 

 

Spendenaufruf für Brot für die Welt

 

„Hunger nach Gerechtigkeit“ unter diesem Motto findet die 61. Aktion von Brot für die Welt statt. Bis zum heutigen Tag leben Millionen Menschen in Armut, werden verfolgt, gedemütigt oder ausgegrenzt. Brot für die Welt setzt sich dafür ein, diese Situation global und nachhaltig zu ändern.

 

Ev. Kirchengemeinde LB-Hoheneck

DE 36 604 500 500 000 454 74

Spende für Brot für die Welt.

   

Bitte beachten Sie Änderungen der Coronaregelungen unserer Kirchengemeinde und hier besonders die seit dem 25.01.2021 geltende Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske im Gottesdienst.

Sie finden die Regeln immer aktuell unter der Rubrik "CORONA-Regelungen"

   

 

Die Hohenecker Gebetsglocke läutet um 19.30 Uhr

 

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg lädt dazu ein, sich täglich um 19:30 Uhr mit anderen Christen im Gebet zu verbinden. Zu diesem Gebet sollen die Kirchenglocken ebenfalls rufen. Eine Kerze ins Fenster zu stellen, könne ebenfalls ein Zeichen des christlichen Miteinanders und der Solidarität mit den am Corona-Virus Erkrankten sein, sagte Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July. „Wir denken an die kranken Menschen und alle, die im medizinisch-pflegerischen Bereich, im öffentlichen Dienst, in den Familien und Nachbarschaften für Unterstützung und Hilfe sorgen.“  In Baden-Württemberg ist das Glockenläuten auch ein Signal der Ökumene: Auch die Kirchengemeinden der Diözese Rottenburg-Stuttgart sowie der Evangelischen Landeskirche in Baden sind von ihren Kirchenleitungen aufgerufen, jeweils um 19.30 Uhr ihre Gemeindeglieder zum Gebet einzuladen. Einen Vorschlag dazu ("Gebet beim Glockenläuten") finden Sie hier: 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinde Ludwigsburg-Hoheneck